Singen undTanzen gehören für mich untrennbar zusammen.

Der klassische Gesang profitiert von der Möglichkeit, sich zur Musik zu bewegen.

Im Lernprozess für eine Kantate von Johann Sebastian Bach beispielsweise, nehme ich mir die Zeit, zu einer Aufnahme improvisatorisch zu tanzen. Diese Übeeinheit macht mich aufmerksam auf meine Atmung, meine Körperhaltung und die Energie, die ich für die Bachsche Musik benötige.

Sowohl in  meinen One-to-One -Unterrichten als auch Workshops nähern wir uns - durch Bewegungsmodelle und spielerischem Erforschen der Musik- von einer anderen Seite.

In der Vorbereitung eines Gesangsvortrags wird dieser Zugang zur Musik genutzt, um technische und musikalische Abläufe leichter und klarer  in die klassische Gesangstechnik zu integrieren.

Bei Interesse an dieser Arbeit kontaktieren Sie mich bitte über meine Webseite;Stichwort "Bodybasics by Sing!Falter"

Geeignet sowohl für den  Einzelunterricht,als auch für Vokalensembles und im buchbaren Kurs ab Juni 2019 in Köln.